Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

 

Psychische Gefährdungsbeurteilung

Als Arbeitspsychologen können wir Sie bei Ihrer psychischen Gefährdungsbeurteilung unterstützen.
Wir bieten Unterstützungsleistung an  

  • bei der Vorbereitung und Planung
  • bei der Duchführung (Evaluation oder Workshops)
  • wir können für Sie die Auswertungen übernehmen
  • wir unterstützen Sie bei der Maßnahmen-Findung
  • sowie bei der erforderlichen Dokumentation  

  

 

 

 

Als Arbeitspsychologen bieten wir Ihnen Unterstützung bei der Erstellung,  
Durchführung und Dokumentation Ihrer Gefährdungsbeurteilung.

  • Vorbereitung
  • Teilnahme im Steuerungskreis
  • Unterstützung bei der Auswahl des Inventars oder alternativer Möglichkeiten
  • Unterstützung bei der Durchführung der Ermittlung der Belastungen
  • Übernahme der Auswertung
  • Mitwirkung bei der Entwicklung und Umsetzung von Maßnahmen
  • Kontrolle der Wirksamkeit
  • Planung weiteres Vorgehen
  • Unterstützung bei der Dokumentation

 

  Auszug aus dem Arbeitsschutzgesetz:
   §4 (Allgemeine Grundsätze)
         (...)
        1. Die Arbeit ist so zu gestalten, dass eine Gefährdung für das Leben sowie die pysische und psychische Gesundheit
            möglichst vermieden und die verbleibende Gefährdung möglichst gering gehalten wird